ErfolgLeadershipMitarbeitergewinnungMotivationPersönlichkeitsentwicklungPositive EinstellungSelbstführungUnternehmerZiele

Conchita und die Umsetzungskraft

Heute einmal ein ganz anderes Blog-Thema.
Ich schaue Sendungen wie den Eurovisions-Song-Contest nie. Aber dieser spektakuläre Sieg, den Conchita Wurst (http://www.conchitawurst.com) zu uns nach Österreich holte, geht auch an mir nicht spurlos vorüber.

 

conchita Wurst

Der Wille führt zum Erfolg

Natürlich kommen mir als Leader-Macher da sofort verschiedene Dinge in den Sinn, diese so steile Karriere betreffend. Dass hier auf jeden Fall ein „Macher“ und Manager dahinter sein muss, der sich um alle Details kümmert, Outfit, Präsenz, die geniale Bühnenshow, etc., das ist klar. Aber was mir beim kurzen Hineinhören in Interviews und Aussagen von Conchita sehr stark auffällt ist dies: Der unbedingte Wille zum großen, ganz großen Erfolg. Ihr O-Ton in einem Interview: „Ich will einen Grammy. Wenn ich 80 bin und bis dahin keinen habe, werde ich es immer noch versuchen“. Wow! Hier kommen starker Wille und eine ganz klare, präzise Zielsetzung zusammen. Immer die beste Ausgangssituation für jeden phänomenalen Erfolg.

 

Dazu kommt mit Sicherheit eines der wichtigsten Attribute überhaupt: Eine absolut intakte Fähigkeit zur Selbstführung und die Disziplin, auf diesem Weg wirklich alles zu geben. Wurst sagt selber, Coaching-Stunden genommen zu haben, sich immer weiterzuentwickeln. Der Umsetzungsmuskel dieser Performance-Künstlerin (ich bleibe bei der weiblichen Form, wie so viele Medien dies auch tun in diesem Zusammenhang) ist eindeutig ganz gewaltig gut trainiert. Ich erkenne hier Willenskraft pur sowie Beharrlichkeit, gepaart mit extremem Fokus und beinharter Selbstdisziplin. Auch die so wichtige Entscheidungsstärkte ist sicher in hohem Maße gegeben. All dies hat bei der erst 25jährigen Wurst rasch zu einer auch internationalen Bekanntheit geführt und wird die Künstlerin – denke ich – noch sehr viel weiter bringen.

Ein für mich sehr schönes Beispiel, was richtig kanalisierte Umsetzungskraft und Selbst-Führungsqualität in relativ kurzer Zeit bewirken können!

Wenn auch Sie solche „Macher“ und „Umsetzer“ in Ihrem Team haben möchten, dann besuchen Sie mein Seminar „RECRUITING for success“ am 23. und 24. Mai in Wien. Dort zeige ich Ihnen wie Sie erfolgreich „HIGH PERFORMER“ rekrutieren werden.

Ich freue mich auf Sie!

Ihr Harald Psaridis

Previous post

Wie Sie durch Ihre Kunden zu Top-Mitarbeitern kommen!

Next post

Ihre Mitarbeiter als Recruitingpartner - ein Expertentipp!

No Comment

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.